17.06.2022

Trosa, das Kleinod von Södermanland

Trosa hat Glück. Die wunderschöne Stadt liegt direkt am Schärengarten von Södermanland. Und Stockholm ist weniger als eine Stunde entfernt. Aber wer in Trosa ist, möchte so schnell nicht wieder weg. Paola Noordh vom Tourismuscenter stellt ihre Stadt vor.

Die Geschichte
Trosa erhielt im Jahr 1610 den Status einer Stadt. Die Fischer, die damals hier lebten, wurden "Skärborgare" genannt und zogen im Sommer mit ihren Familien zum Fischen weit hinaus auf die Inseln vor Trosa. Die ersten Touristen kamen im 19. Jahrhundert aus Stockholm. Sie blieben den ganzen Sommer über, um frische Luft zu atmen und sich zu vergnügen.

Die Stadt
Trosa ist eine malerische Stadt, die oft auf den Listen der schönsten Städte und beliebtesten Reiseziele Schwedens ganz oben steht. Die reizvolle Lage in den Schären und die Spaziergänge entlang des schönen Flusses Trosa werden häufig als Top-Sommerausflüge genannt. Trosa ist eine lebendige Gegend mit Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Unterkünften, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten das ganze Jahr über.

Der Schärengarten
Der mehr als 10000 Jahre alte Schärengarten in der Provinz Sörmland erstreckt sich über 60 Kilometer Küstenlinie und umfasst die Gemeinden Trosa, Nyköping und Oxelösund. Neben 2800 Inseln gibt es zahlreiche Inselchen und Schären. Nur wenige Bootsminuten von Trosa entfernt liegt die idyllische Schäreninsel Kråmö, die eigene Ferieninsel der Gemeinde Trosa. Das Schärenreservat besteht aus der Hauptinsel Kråmö und sieben kleineren Inseln. Die Gebäude auf der Insel bestehen hauptsächlich aus kleinen Fischerhütten, was zu der authentischen Schärenlandschaft beiträgt.

Die Gastro-Tipps
Bomans Hotel & Restaurant – ein einzigartiges Hotel mit fantastischem Innendesign
Trosa Stadshotell & Spa – ein schönes Hotel mit interessanter Geschichte und SPA
Fina Fisken – ein sehr schönes Fischrestaurant mit schönem Garten
Två Små Svin – eine große Auswahl an Smørrebrød direkt am Fluss Trosa
Kölsvinet – fantastische Atmosphäre im Hafen

Deshalb Trosa
Dieses idyllische Kleinod bietet für jeden etwas und ist von Stockholm aus in weniger als einer Stunde zu erreichen. Ein Paradies sowohl für einen Wochenendausflug als auch für einen längeren Ferienaufenthalt. Trosa ist nicht mehr nur ein typisches Sommerziel, sondern bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Aktivitäten.

Hier finden Sie Reisen und Sehenswertes zum Artikel

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Leon

Leon liebt das Reisen und bekommt nie genug davon, Neues zu entdecken. Seine Neugier lotste ihn schon bis nach Japan, Guatemala und auf die Fidschi-Inseln. Im hohen Norden aber fühlt er sich am wohlsten. Im Winter liebt er es, sich in der lappländischen Schneewelt der Natur hinzugeben. Im Sommer genießt der studierte Journalist besonders Schwedens einzigartige, maritime Küstenwelt. Schweden ist für Leon ein Kaleidoskop des Reisens: aufregend, abwechselnd, anders. Im Land der Mitternachtssonne erlebt er bei jeder Reise aufs Neue, was SchwedenPur bedeutet.


© 2022  |  created by vistabus.de
ImpressumDatenschutzCookie-Einstellungen